Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Archiv > IP-DSLAM / Terminaladapter > VigorAccess A48

VigorAccess A48

IPDSLAM Media Gateway

  • Triple-Play, Internet und Telefon
  • Annex M bis zu 3 Mbit/s Upstream und 22 Mbit/s Downstream
  • für kleine bis mittlere NGN-Netzwerke
  • hochkompatible FTTx-Lösung
  • RSTP für Fiberglas-Redundanz

Um dem wachsenden Bedarf an breitbandintensiven Internet-Zugängen und Sprachdiensten über POTS gerecht zu werden, ist in dem VigorAccess A48 die neueste ADSL2+-Technologie implementiert worden. Interaktive Hochgeschwindigkeitsanwendungen werden so via vorhandenen Kupferleitungen möglich.

NGN (Next Generation Network) bietet eine stabile und verlässliche Anbindung bei einer optimalen Kosten-Nutzen-Relation. DSL, Analogtelefonie und VoIP können gleichzeitig über die vorhandene Infrastruktur übertragen und zur Verfügung gestellt werden. Auch weitere Multimedia-Anwendungen können bei Bedarf integriert werden. Durch die Nutzung vorhandener Telefoninfrastrukturen ist der VigorAccess A48 besonders geeignet für Hotels, Krankenhäuser, Liegenschaften mit mehreren Gebäuden (Schulen, Universitäten, etc.) und vielen weiteren Umgebungen, in denen Zweidrahttechnik zum Einsatz kommt.

Der VigorAccess A48 kann sehr einfach per EMS konfiguriert werden. Mit EMS können Topologie, Konfiguration, Sicherheits- und Alarmmanagement sowie Backupfunktionen eingerichtet werden.

Mit Uplink-Ethernet-Schnittstellen ist es möglich, bis zu 144 Ports zu nutzen. Die skalierbare Architektur bietet somit auch wachsenden Unternehmen die Möglichkeit, ihre Infrastruktur den veränderten Bedingungen in kürzester Zeit anzupassen.

Ein weiteres Merkmal ist die Verwendung von <strong>SRA</strong> (Seamless Rate Adaption) wie in ITU-T Rec. G992.5 spezifiziert. Mit dieser Technik wird die Bandbreite den Bedürfnissen der Nutzer in Echtzeit angepasst und sorgt somit für eine bessere Nutzung der vorhandenen Bandbreite.

Für die Sprachanwendungen wurde das <strong>QoS</strong> (Quality of Service) speziell vorkonfiguriert, ToS und TCP/IP-Drosselung verhindern, dass die Echtzeitkommunikation durch anderen Datenverkehr beeinträchtigt wird.

Modell VoIP Wireless LAN
VigorAccess A48    
ADSL2/ADSL2+-Unterstützung
  • Abwärtskompatibel zu ITU-T G.992.1, G.dmt, ITU-T G.992.2, G.994.1(G.hs), G.lite, ANSI T1.413 issue, ITU-T G.992.3 ADSL2, ITU-G.992.5 ADSL2+
  • Upstream 3 Mbit/s Annex M und größere Reichweite mit Annex L (G.992.3)
  • Power-Management definiert in G.992.3 und G.992.5
  • SELT (Single Ended Line Testing) für ADSL
  • DELT (Dual End Loop Testing) für ADSL
  • schnelle & reibungslose Datenraten-Anpassung (Fast SRA)
Kapselung
  • DRFC 2684 MPoA LLC / VCMUX
  • PPPoA zu PPPoE Konversation
ATM Feature 
  • 8 PVCs je Teilnehmeranschluss
  • F5 Ende-zu-Ende und Segment-zu-Segment OAM-Loopback innerhalb 1.610
  • UNI 3.1 / 4.0 PVC
  • VPI (0-255), VCI (0-65535)
  • Unterstützt eingehende und ausgehende Ratenbeschränkung über PVC
Bridge-Unterstützung
  • IEEE 802.1p CoS-Priorisierung
  • IEEE 802.1Q VLAN-Unterstützung
  • 802.1d STP/RSTP
  • MAC-, Paket-Filter und Klassifizierer
  • Bis zu 4.000 MAC-Adressen
  • Unterstützt ICMP-Request von VigorCMS oder ähnlichen Management-Tools
  • DHCP-Passthrough (beinhaltet Option 82+62)
  • Port-Isolation
  • VPN IPSec / L2TP / PPTP Passthrough
  • PPPoE Packet-Forwarding
  • Link Aggregation (802.3 ad)
  • Portspiegelung
  • ICMP
  • MAC/IP-Spoofing
  • DHCP/DoS-Abwehr
  • VMAC-Übersetzung
  • Ethernet MAC-Management
  • RFC 2684 Routed-Mode / Bridged-Mode
  • PPPoE-Transparez
VLAN
  • simultane Unterstützung von VLAN ID 4094 + 512
  • VLAN ID Zuordnung zum PVC
  • GVRP / GARP
  • Portbasiertes VLAN
  • Punktbasiertes tagged VLAN (IEEE 802.1Q)
QoS
  • IEEE 802.1p
  • 4 Priorisierungen für Multimedia-Anwendungen
  • Einstellbares Mapping von PVC und IEEE 802.1p
  • Strikte / wahrscheinliche oder benutzerdefinierte Priorisierung
  • Begrenzungskontrolle der Rate
Multicast-Unterstützung
  • IGMP-Snooping v1, v2 (RFC2236)
  • 256 Multicast-Gruppen
  • IGMP-Proxy
Umgebung
  • Betriebstemperatur: -40°C bis 65°C
  • Umgebungstemperatur: -40°C bis 85°C
  • Betriebsluftfeuchtigkeit: 10% bis 95% (nicht-kondensierend)
  • Umgebungsluftfeuchtigkeit: 5% bis 95% (nicht-kondensierend)
Richtlinien
  • EN550221 Klasse A & EN300386 V1.3.2. CE
  • EN 55022 Klasse A & EN 55024, EN 300 386 V1.3.2 CE
  • Sicherheitsfaktor: EN60950-1
  • MTBF: 55.000 Stunden
Stromverbrauch
  • AC 90~260VAC
  • 100 Watt
Maße
  • 44,0 cm (Länge) 28,0 cm (Tiefe) 4,5 cm (Höhe)

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Downloads zu diesem Produkt finden Sie unter ftp://ftp.draytek.com/.

Garantiezeitraum Leihstellung kostenfreier E-Mail Support Telefonsupport zu Festnetzpreisen
3 Jahre nach RMA-Bestimmungen ja ja
Copyright © 2016 DrayTek / uniVorx
German English