Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Archiv > Modem-Router > Vigor3100-Serie

Vigor3100-Serie

SDSL-Router

  • schneller Upload von 2,3 Mbit/s (bzw. 4,6 Mbit/s)
  • umfangreiche Routerfunktionen mit integriertem SDSL-Modem
  • stabile und leicht zu bedienende Firewall
  • geschützter Datenverkehr durch bis zu 32 VPN Tunnel
  • 3G USB-Modem-Betrieb am USB-Port
  • ISDN-Port für Fallback (Vigor3100i-Modell)

Die Vigor3100-Serie bietet eine gleichförmige Übertragungsrate, d.h. sowohl Upload als auch Download werden mit einer Geschwindigkeit von 2,3 Mbit/s ausgeführt. Dies wird durch die SDSL Technologie (symmetrisches DSL) erreicht. Mit SDSL ist damit mehr als die doppelte Upload-Geschwindigkeit von ADSL2+ möglich, welche bei nur maximal 1Mbit/s liegt. Dies ist eine schnelle und effiziente Verbindung zu Web- und FTP-Servern, welche im Vergleich mit einer E1-Festverbindung (leased line) die gleiche Performanz bietet.

Der Vigor3100 kann sowohl im CO als auch CPE Modus betrieben werden und bietet so Campus-Lösungen, um eine schnelle und stabile Intranetverbindung herzustellen. Über eine simple Telefonleitung werden die Daten moduliert und mit der gleichförmigen Übertragungsrate gesendet.

Durch die Symmetrie der Geschwindigkeit – gleicher Upload und Download – sind diverse Anwendungen denkbar. Die Sicherheit des Netzwerks schützt die Vigor3100-Serie durch eine integrierte Firewall mit erweiterten Funktionen, wie regelbasiertem Paketfilter, Stateful Packet Inspection (SPI) zum Erkennen und Verwerfen von bösartigen Datenpaketen, Multi-NAT, DMZ, Portumleitungen, konfigurierbarem Web- Filter, zeitgesteuerter URL, IM und P2P Filter, DoS/DDoS usw.

Multi-VPN erweitert das private Netzwerk um die lokalen Grenzen hinaus und verbindet es sicher und geschützt mit einem entfernten Netzwerk über das Internet. So ist es möglich, Daten über das Internet mit den Annehmlichkeiten einer privaten Punkt-zu-Punkt Verbindung zu senden. Der so genannte VPN Tunnel kann zwischen zwei Netzwerken (LAN-LAN) oder von mobilen Hosts zu einem Netzwerk (Teleworker-LAN) aufgebaut werden. Weitere Kosten für spezielle Software entfällt, da der Teleworker den VPN Tunnel mit den Boardmitteln von Windows2000/XP bzw. Mac OS X aufbauen kann. Die Vigor3100-Serie unterstützt bis zu 32 VPN Tunnel gleichzeitig und bietet hierzu die Standardprotokolle PPTP, IPSec, L2TP und L2TP over IPsec an, um einen VPN Tunnel herzustellen. Die Daten werden mit der hardwarebasierten DES/3DES Engine, oder aber durch AES und MPPE verschlüsselt und die Authentifizierung geschieht durch MD5 oder SHA-1. Die IKE Authentifizierung bei IPSec kann wahlweise durch Pre-Shared Key (PSK) oder Zertifikate (digitale Signaturen nach X.509) durchgeführt werden. Als weitere Funktion wird DHCP over IPSec unterstützt.

Die Unterstützung von 3G-Modems an DrayTek Produkten bietet eine neue Form des Internetzugangs. Durch die Integration von 3G Netzwerken (HSDPA, UMTS, GPRS) ist der Zugriff auf das World Wide Web bequem und mobil zu realisieren. Hieraus entstehen viele neue Anwendungsmöglichkeiten mit Vigor Routern, welche für sich genommen oder in Kombination mit bereits existierenden Funktionen die DrayTek Produkte zu wahren Feature Monstern formieren. Neben ISDN unterstützt auch die 3G Lösung das WAN-Backup und somit die Redundanz der Internetverbindung. Der große Vorteil gegenüber ISDN ist, dass die Zugänge zu 3G Netzwerken günstiger (UMTS Flat) und auch schneller (bis 3,6 Mbit/s) sind. Außerdem ist die 3G Technologie nicht an eine kabelgebundene 'Last Mile' gekoppelt, wodurch eine hohe Mobilität – gerade auch durch die WLAN Hotspot Funktion eines Vigor Routers – erreicht wird.

 

Produktmerkmale

SDSL Richtlinien

  • G.991.2 Annex A (für das Ausland) Annex B (für Deuschland)
  • bis zu 2,3 Mbit/s Down- und Uploadgeschwindigkeit
  • CPE/CO Modus

WAN Protokolle

  • PPP over Ethernet (RFC 2516)
  • PPP over ATM (RFC 2364)
  • Multiples Protokoll über ATM

VPN Ausstattung

  • bis zu 32 VPN Tunnel
  • Unterstützte Protokolle: PPTP, IPSec, L2TP, L2TP over IPsec
  • DHCP over IPSec
  • Verschlüsselung: AES, MPPE und hardwarebasierendes DES/3DES
  • Authentifizierung: MD5, SHA-1
  • IKE Authentifizierung: PreShared Key und Digitale Signatur (X.509)
  • Einwahl über LAN-zu-LAN und/oder Teleworker-zu-LAN

Firewall Unterstützung

  • Blockierung vom Instant Messenger / Peer-to-Peer Software
  • Multi-NAT, DMZ Host, Portweiterleitung, Portöffnung
  • MAC-Adressenfilter (Feature ist über ein Firmwareupgrade erreichbar)
  • Rollenbasierte Paketfilterung
  • SPI (Stateful Packet Inspection)
  • DoS/DDoS Abwehr
  • IP-Adressen Anti-Verschleierung
  • E-Mailbenachrichtigung und logmöglichkeit via Syslog
  • VPN Passthrough

QoS Quality of Service

  • Klassenbasierte Bandbreite garantiert über benutzerdefinierte Traffik-Kategorien
  • Unterstützung von 4 Prioritäten-Level
  • Unterstützung von DiffServer Codepoint klassifizierung

Content Filter

  • URL Schlüsselwort Filterung
  • Java Anwendungen, Cookies, ActiveX, Archive, ausführbare Dateien, Multimediadateien blockieren
  • Kontrolle über einen Verbindungstimer möglich

Router Management

  • Webbasierendes Benutzerinterface via http und/oder https
  • Schnellstart-Assistent
  • CLI (Commandline Interface) via Telnet/SSH
  • Zugriffskontrolle für Administratoren
  • Konfigurationseinstellungen speichern / wiederherstellen
  • Integrierte Diagnosefunktionen
  • Firmwareupgrade via TFTP / FTP
  • Syslog
  • SNMP Management MIB-II

USB-Port

  • 1x USB Port für unidirektionale Drucker
  • LPR Printer Server
  • LPR Treiberunterstützung für Windows 98/SE/Me
  • Kompatibel mit Windows2000/XP/Server 2k3/Mac OS 9/Mac OS X integrierten LPR-Treiber
  • 3G USB Modem-Betrieb am USB-Port

Netzwerkeigenschaften

  • DHCP Server / Client / Relay
  • Dynamisches DNS
  • DNS Cache und Proxy
  • SNTP Client
  • RADIUS Client
  • DNS Cache / proxy
  • UPnP
  • portbasiertes VLAN
  • Routingunterstützung: RIPv2, statische Route
Routermodell Upload-Rate ISDN
Vigor3120 4,6 Mbit/s  
Vigor3100 2,3 Mbit/s  
Vigor3100i 2,3 Mbit/s ja
Hardware
Schnittstellen
  • LAN (4 Port 10/100 Base-TX RJ-45 Switch)
  • 1x SDSL RJ-45 Port
  • 1x USB Printerport
SDSL Funktionalität
  • G.991.2 Annex B für Deutschland
  • bis zu 2,3 Mbit/s Down- und Upstream (Vigor3100/i)
  • bis zu 4,6 Mbit/s Down- und Upstream mit 4 Adern (Vigor3120)
  • CPE/CO Modus
Firewall
  • Zugriffskontrolle
  • Paket Filter
  • Denial of Service Abwehr
  • Stateful Packet Inspection für TCP
  • Stateful Packet Inspection für FTP
VPN
  • bis zu 32 VPN Tunnel
  • Unterstützte Protokolle: PPTP, IPSec, L2TP und L2TP über IPSec
  • DHCP über IPSec
  • Verschlüsselung: AES, MPPE und hardwarebasierendes DES/3DES
  • Authentisierung: MD5, SHA-1
  • IKE Authentisierung: PreShared Key und Digitale Signatur (X.509)
  • Einwahlmöglichkeiten: LAN-zu-LAN, Teleworker
Firewall & NAT-Einstellungen
  • Blocken vom Instant Messenger & Peer-to-Peer Software
  • Multi-NAT, DMZ Host, Portweiterleitung, Ports öffnen
  • Rollenbasierte Packetfilterung
  • SPI (Stateful Packet Inspection)
  • DoS und DDoS Schutz
  • IP-Adressen Anti-Manipulierung
  • E-Mail-Alarm und Logmitschnitt via SysLog
  • VPN Passthrough
Quality of Service
  • Klassenbasierte garantierte Bandbreite über benutzerdefinierte Traffik-Kategorien
  • Unterstützung von 4 Pritoritäten
  • Unterstützung von DiffServ Codecpoint Klassifizierung
Netzwerkeigenschaften
  • DHCP Server / Client / Relay
  • Dynamisches DNS
  • SNTP Client
  • Verbindungstimer
  • RADIUS Client
  • DNS Cache / Proxy
  • UPnP
Routing-Unterstützung
  • RIPv2
  • statisches Routing
Content Filter
  • URL Schlüsselwort-Blockierung
  • Java Applet, Cookies, ActiveX, gepackte, ausführbare, Multimedia-Dateien blockieren
  • Verwendung eines Verbindungstimers
USB-Port
  • 1x USB Printer Port Anschluss
  • LPR Druckserver
  • LPR Treiber-Unterstützung von Windows98/SE/Me
  • und Windows 2000/XP/Server 2003/Mac OS X integrierten LPR Treibern
  • USB-Modem Unterstützung für HSDPA/UMTS Betrieb/Backup
Routerzugriff
  • Webbasierendes Benutzerinterface über http / https
  • Schnellstart-Assistent
  • CLI (Command Line Interface: Telnet)
  • Zugriffskontrolle für Administratoren
  • Konfiguration Speichern / Einlesen
  • Eingebaute Diagnosefuntkionen
  • Firmwareupgrade über FTP / TFTP
  • SysLog
  • SNMP Management MIB-II
Spannungsversorgung
  • max. 15 Watt - 240VAC, 50-60Hz
Maße
  • 27,3 cm (Länge) x 16,6 cm (Tiefe) x 4,4 cm (Höhe)

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Aktuelle Downloads zu diesem Produkt finden Sie unter myvigoreu.draytek.com.

Garantiezeitraum kostenfreier E-Mail Support Telefonsupport zu Festnetzpreisen
3 Jahre ja ja
Copyright © 2016 DrayTek / uniVorx
German English