Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Modem-Router > Vigor130

Vigor130

ADSL2+/VDSL2-Modem

  • unterstützt Annex-J und VDSL2 mit Vectoring
  • Integriertes ADSL2+/VDSL2-Modem
  • 1 x Gigabit-LAN-Schnittstelle
  • IPv6-Unterstützung
  • Multiples PVC/VLAN für Triple-Play-Anwendungen
  • Firewall mit URL-Filter
  • Der beste Partner für DrayTek Breitband-Router

Der Vigor130 kombiniert sichere Router-Funktionen mit einem integrierten ADSL2+/VDSL2-Modem. Die hohen Geschwindigkeiten von VDSL können dabei über die Gigagbit-LAN-Schnittstelle direkt an das Netzwerk weitergegeben werden. Für die Sicherheit sorgt die integrierte Firewall mit skalierbarem URL-Filter.

Neue Netzwerke erfordern neue Technologien. Mit IPv6 und VLAN-Techniken für Triple-Play werden aktuelle und zukünftige Technologien bereits unterstützt. Ihre bestehende Netzwerkstruktur kann über die Gigabit-Ethernet-Schnittestelle schnell und einfach eingebunden werden. Das Gerät lässt sich wahlweise als ADSL2+/VDSL2-Modem oder als Router betreiben.

ADSL2+/VDSL2-Modem Vigor 130

Der Vigor130 bietet Anschlüssmöglichkeiten für einen ADSL2/2+ oder VDSL2-Internetanschluss. Über die Ethernet-Schnittstelle können Laptop, PC oder auch ein Siwtch oder Breitbandrouter angeschlossen werden, um die Internet-Verbindung mit mehereren Geräten zu teilen.

Vigor-130

Mit dem Vigor130 können alle angebotenen Dienste Ihres Providers (z. B. Video, VoIP, Datenübertragungen oder Managementaufgaben) optimal genutzt werden. Hierfür stehen sowohl IPv4 als auch IPv6 zur Verfügung.

Vigor-130
Modell VoIP Wireless LAN
Vigor130    
Hardware-Schnittstellen
  • ADSL2+/VDSL2-Port: 1x RJ11
  • LAN-Port: 1x RJ45 10/100/1000 Mbit/s
  • Ein-/Ausschalter
ADSL-/VDSL-Unterstützung
  • ITU-T VDSL2 G.993.2
  • ITU-T G.997.1
  • Fallback zu ADSL2/2+
  • ANSI T1.413 Issue2
  • ITU-T G.992.1 G.dmt
  • ITU-T G.992.3 ADSL2 G.dmt.bis
  • ITU-T G.992.5 ADSL2+
  • VDSL Band-Plan: 997, 998
  • VDSL2-Profile: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a, 30a
  • Annex A, Annex B, Annex M, Annex J
  • Loop-Erkennung
  • Multi-PVC
WAN-Protokolle
  • DHCP-Client
  • Statische IP
  • PPPoE
  • PPPoA (nur ADSL2/2+)
  • MPoA (RFC1483/2684)
  • PPTP/L2TP (nur VDSL2)
  • 802.1q VLAN Tagging
Netzwerk-Eigenschaften
  • Router/Bridge (konfigurierbar)
  • IGMP Proxy V2/V3
  • DHCP Client/Relay/Server
  • UPnP (100 Session)
  • DNS Cache/Proxy
  • Dynamic DNS
  • NTP Client
  • Statische Route
  • RIP v1/v2
  • IPv4
  • IPv6 Tunnel-Modi: TSPC, AICCU, 6in4, 6rd
  • IPV6 Dual-Stack: PPP, DHCPv6 Client, Statisches IPv6
Firewall
  • Multi-NAT, DMZ Host, Port-Weiterleitung und Port öffnen
  • MAC Adressen-Filter
  • SPI (Stateful Packet Inspection)
  • DoS/DDoS-Abwehr
  • E-Mail-Benachrichtigung und Syslog-Protokoll
  • Zeitsteuerung
  • VPN Pass-Through (IPsec, L2TP, PPTP)
URL Inhalts-Filter
  • URL Keyword-Filter (Whitelist und Blacklist)
  • Blockieren von Java Applets, Cookies, Active X, komprimierte Dateien, ausführbare Dateien, Multimedia-Dateien
Netzwerk-Management
  • Web-basiertes Benutzer-Interface (HTTP/HTTPs)
  • Schnellstart-Assistent
  • CLI (Command Line Interface, Telnet/SSH)
  • Zugriffskontrolle
  • Konfigurations-Backup
  • Integrierte Diagnose-Funktionen
  • Firmware-Upgrade über TFTP/FTP/WUI/TR-069
  • Syslog-Protokoll
  • TR-069 für zentrale Verwaltung über VigorACS SI
  • SNMP v1/v2c
Umgebungstemperaturen
  • Betriebsmodus: 0 - 45°C
  • Lagerung: -25 - 70°C
  • Luftfeuchtigkeit: zwischen 10% und 90% (nicht kondensierend)
Spannungsversorgung
  • DC 12V , 1 Ampere, 12 Watt
Maße
  • 180 mm x 125 mm x 30 mm

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

  • VDSL-/ADSL-Router für hohe Bandbreiten
  • Unterstützung für IPTV
  • 4x Gigabit-LAN-Ports
  • 2x USB-Ports für 3G-Backup oder Dateiserver
  • VoIP-Telefonie für kostengünstige Anrufe (Vn-Modell)
  • IEEE 802.11n WLAN (2,4GHz / n-Modelle)
  • unterstützt Annex-J und VDSL2 mit Vectoring
  • VDSL-/ADSL-Router, kompatibel mit Deutsche Telekom
  • High Performance: bis zu 200 Mbit/s Firewall-Datendurchsatz
  • 32 VPN-Tunnel IPSec / 16 VPN-Tunnel SSL-VPN
  • 6x Gigabit-LAN-Ports
  • Zentrales VPN-Management
  • Zentrales WLAN-Management (bis zu 20 Access Points)
  • 802.11n WLAN (2,4GHz n-Modell; simultanes 2,4GHz/5GHz n+-Modell)
  • 802.11ac WLAN mit 300Mbps @ 2.4GHz und 1300 Mbps @5GHz (Modelle Vigor 2860ac und Vigor 2860Vac)
  • Gigabit Dual-WAN für Load-Balancing und Ausfallsicherheit
  • Vier Gigabit LAN-Schnittstellen für schnelle Datenübertragung
  • sichere 200 gleichzeitige Multi-VPN-Verbindungen
  • IPv6
  • objektbasierte Firewall zu Schutz vor externen Angriffen
  • Dual-Gigabit-WAN für Load-Balancing und Ausfallsicherheit
  • Fünf Gigabit LAN-Schnittstellen für schnelle Datenübertragung
  • CSM (Content Security Management)  für Inhaltsbeschränkungen
  • SSL-VPN (25 Tunnel)
  • Objektbasierte Firewall zum Schutz vor externen Angriffen
  • IEEE 802.11n WLAN (2,4GHz n-Modell; 2,4GHz/5GHz n+-Modell)
  • IEEE 802.11ac WLAN mit bis zu 1300 Mbps (ac-Modell)
  • 4 x WAN-Ports für Lastverteilung und Ausfallsicherheit
  • High-Availability
  • 2 x Gigabit-LAN-Port für den Anschluss von Gigabit-Switches
  • SPI-Firewall mit DoS / DDoS-Abwehr
  • bis zu 500 VPN-Tunnel mit IPsec-Hardwareunterstützung
  • Management per CLI/Telnet/SSH/SNMP oder TR-069/TR-104
Garantiezeitraum kostenfreier E-Mail Support Telefonsupport zu Festnetzpreisen
3 Jahre ja ja
Copyright © 2016 DrayTek / uniVorx
German English