Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Dual-WAN > Vigor2925-Serie

Vigor2925-Serie

Dual-WAN Security-Router

  • Dual-Gigabit-WAN für Load-Balancing und Ausfallsicherheit
  • Fünf Gigabit LAN-Schnittstellen für schnelle Datenübertragung
  • CSM (Content Security Management)  für Inhaltsbeschränkungen
  • SSL-VPN (25 Tunnel)
  • Objektbasierte Firewall zum Schutz vor externen Angriffen
  • IEEE 802.11n WLAN (2,4GHz n-Modell; 2,4GHz/5GHz n+-Modell)
  • IEEE 802.11ac WLAN mit bis zu 1300 Mbps (ac-Modell)

Die Router der Vigor2925-Serie können über die Ethernet-WAN-Schnittstellen mit einer Vielzahl von Übertragungsmedien verbunden werden. Die schnelle Internet-Anbindung kann intern über den integrierten Gigabit-LAN-Switch optimal genutzt werden, außerdem wird die interne Kommunikation beschleunigt. Somit eignen sich die Geräte perfekt für Unternehmen und anspruchsvolle Privatanwender, die z. B. bandbreitenintensive Multimedia-Anwendungen nutzen möchten.

Im Dual-WAN-Betrieb haben Sie außerdem die Möglichkeit, Lastverteilungsmethoden zu nutzen oder von der Ausfallsicherheit zu profitieren. VPN, zahlreiche Sicherheitsoptionen und QoS sind natürlich ebenfalls integriert worden. Die übersichtliche Benutzeroberfläche erlaubt die einfache Konfiguration aller vorhandenen Optionen.

Drahtlose Netzwerkverbindung gefällig? Mit dem IEEE 802.11ac-Standard erreichen Ihre Daten mit den ac-Modellen die Geschwindigkeit, die Sie benötigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Multimedia-Inhalte streamen oder nur eine Datei übertragen möchten - alles kein Problem mit dem aktuellen WLAN-Standard. Doch auch an die oftmals vernachlässigte Sicherheit haben wir gedacht: WPA2 und verschiedene SSIDs für unterschiedliche Berechtigungen sowie ein MAC-basierter Zugriffsfilter sorgen für den Schutz aller Netzwerkteilnehmer.

Dual-WAN Security-Router Vigor 2925-Serie

Mit dem Vigor2925 ist es sehr einfach, verschiedene Netzwerkverbindungen aufzubauen. Für das lokale Netzwerk können fünf Gigabit-Ethernet-Anschlüsse genutzt werden. Im WLAN können Sie Netzwerkgeräte per IEEE 802.11n sowie 802.11ac anbinden. WLAN bietet der Vigor2925n (Frequenzbereich: 2,4G Hz), der Vigor2925n+ (Frequenzbereiche: 2,4 GHz und 5 GHz simultan) als auch die ac-Modelle ac-Standard mit bis zu 1300 Mbps. Neben den Dual-WAN Gigabit-Ports kann zudem eine Internet-Verbindung über ein USB-Mobilfunkmodem hergestellt werden. Bitte beachten Sie dazu unsere Liste kompatibler Geräte.

Bild

Mit dem Access Point Management können bis zu 20 WLAN Access Points verwaltet werden. Dadurch stehen alle wichtigen Informationen und Optionen zentral zur Verfügung. Das spart Zeit und Aufwand beim Einrichten eines WLAN-Systems mit mehreren Access Points.

Bild

Mit der VLAN-Technologie können verschiedene Nutzergruppen schnell und einfach definiert werden. Damit werden bestimmte Ressourcen nur den Mitarbeitern zugeteilt, die sie auch wirklich benötigen. Übrigens: LAN und WLAN lassen sich mit VLAN beliebig konfigurieren, die Regeln können also auch für mobile Geräte festgelegt werden.

Die Integration in einen 19"-Serverschrank wird durch die Rackmount Plate unterstützt.

Routermodell VoIP WLAN 2,4 GHz WLAN 5GHz WLAN ac-Standard 1300 Mbps LTE-Modem
Vigor2925          
Vigor2925n+   ja ja    
Vigor2925Vn+ ja ja ja    
Vigor2925ac   ja ja ja  
Vigor2925Vac ja ja ja ja  
Vigor2925L         ja
Vigor2925Ln   ja     ja
Hardware
  • 5 x 10/100/1000Base-T (LAN-Schnittstellen), RJ-45
  • 2 x 10/100/1000Base-T (WAN-Schnittstellen), RJ-45
  • 3 x abnehmbare Antennen
  • 2 x Schnittstellen für analoge Telefone, RJ-11
  • 1 x WLAN-Schalter
  • 1 x WPS-Schalter
  • 1 x Factory-Reset-Knopf
  • 2 x USB-2.0-Schnittstelle
WAN-Funktionen
  • DHCP Client
  • Statische IP
  • PPPoE
  • PPTP
  • BPA
  • L2TP
  • Richtlinienbasiertes Load-Balancing
  • BoD (Bandwidth on Demand)
  • WAN Connection Fail-over
  • WAN IP-Alias (Nutzung mehrerer IP-Adressen)
Netzwerkmerkmale
  • dynamisches DNS
  • NTP-Client
  • RADIUS-Client
  • DHCP-Server
  • DNS-Cache / Proxy
  • Routing-Protokolle: statisches Routing, RIP V2
  • Paket-Weiterleitungsanpassung
Wireless Accesspoint
(nur n-Modelle & ac-Modelle)
  • Auflistung der Wireless-Clients
  • WLAN-Isolation
  • 64/128-bit WEP
  • WPA / WPA2
  • WPS
  • MAC-Addressen-Zugriffskontrolle
  • Access Point Discovery
  • WDS (Wireless Distribution System)
  • Authentisierung nach 802.1x
  • SSID verstecken
  • Mehrfache SSIDs
  • Anpassen der Datenrate im Drahtlosnetzwerk
  • WMM (Wi-Fi Multimedia) nach IEEE 802.11e
Firewall
  • objektbasierte Firewall
  • MAC-Adressen-Filter
  • SPI (Stateful Packet Inspection)
  • DoS/DDoS-Abwehr
  • IP-Adressen Anti-Spoofing
  • E-Mail-Benachrichtigung und Log über Syslog
  • IP an MAC binden
Netzwerkmanagement
  • Benutzerschnittstelle (HTTP/HTTPS)
  • Schnellstartassistent
  • CLI (Command-Line-Interface, Telnet / SSH)
  • Konfiguration Speichern / Einlesen
  • integrierte Diagnosefunktion
  • Firmware-Upgrade über TFTP, FTP, WUI oder TR-069
  • Administrative Zugriffskontrolle
  • Log-Funktion über Syslog
  • Management-Session-Timeout
  • 2-Level-Management
  • SNMP-Management mit MIB-II
  • TR-069
  • TR-104
Content Security Management
  • Blockieren von IM- / P2P-Anwendungen
  • URL-Content-Flter (Blacklist / Whitelist)
  • GlobalView Web Content Filter (Lizenz erforderlich)
Bandbreitenmanagement
  • Klassenbasierte Bandbreitenzuweisung durch benutzerdefinierte Kategorien
  • DiffServ-Code-Point Klassifizierung
  • Jeweils vier Prioritätsstufen für eingehenden und ausgehenden Datenverkehr
  • geborgte Bandbreite
  • Bandbreiten-/Sitzungsbegrenzung
  • Layer-2 (802.1p) und Layer-3 (TOS / DSCP) QoS-Mapping
VPN
  • bis zu 50 VPN-Tunnel mit PPTP, IPSec, L2TP, L2TP over IPSec
  • bis zu 25 VPN-Tunnel mit SSL-VPN
  • Verschlüsselung: MPPE und Hardware-basiertes AES/DES/3DES
  • Authentisierung: Hardware-basiertes MD5, SHA-1
  • IKE-Authentisierung: Pre-shared Key und digitale Signatur (X.509)
  • LAN-to-LAN, Teleworker-to-LAN
  • DHCP over IPSec
  • NAT-Traversal (NAT-T)
  • Dead Peer Detection (DPD)
  • VPN Pass-through
VoIP
(nur V-Modelle)
  • unterstützte Protokolle: SIP, RTP/RTCP
  • bis zu zwölf SIP-Registrierungen
  • Automatische Lautstärke
  • Jitter Buffer (180ms)
  • unterstützte Sprachcodecs: G.711 A / µ law, G.723.1, G.726, G.729 A / B, VAD / CNG, G.168 Echo-Unterdrückung
  • DTMF: In Band, Out Band (RFC-2833), SIP-Info
  • Fax-Unterstützung: Tone Detection, G.711 Pass-through, T.38 for FAX
  • Komfortmerkmale: interne Gespräche, Anruf halten / heranholen, Anrufwartefunktion, Anrufübergabe, Anbrufweiterleitung (immer, bei besetzt, bei Nichtmelden), DND (Do not Disturb), Anrufsperre (ankommend / abgehend), MWI (Message Waiting Indicator) (RFC-3842), Hotline-Modus
  • PSTN als Backup bei Stromausfall
USB-2.0-Schnittstellen
  • 3.5G-USB-Modem als dritte WAN-Schnittstelle (bitte unterstützte Geräte beachten)
  • USB-Datenträger (FTP/Samba für FAT32-Dateisystem)
  • Drucker-Server (bitte unterstützte Geräte beachten)
Temperaturen
  • Betriebstemperatur: 5°C bis 40°C
  • Umgebungstemperatur: -25°C bis 70°C
  • Luftfeuchtigkeit: 10-90% nicht-kondensierend
Stromverbrauch
Maße
  • 24 Watt, Netzteil 12V / 1,5 A
  • 241 mm x 165 mm x 44 m

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

  • Gigabit Dual-WAN für Load-Balancing und Ausfallsicherheit
  • Vier Gigabit LAN-Schnittstellen für schnelle Datenübertragung
  • sichere 200 gleichzeitige Multi-VPN-Verbindungen
  • Zentrales Management (VPN, AP, Switch)
  • objektbasierte Firewall zu Schutz vor externen Angriffen
  • IPv6
  • 4 x WAN-Ports für Lastverteilung und Ausfallsicherheit
  • High-Availability
  • 2 x Gigabit-LAN-Port für den Anschluss von Gigabit-Switches
  • SPI-Firewall mit DoS / DDoS-Abwehr
  • bis zu 500 VPN-Tunnel mit IPsec-Hardwareunterstützung
  • Management per CLI/Telnet/SSH/SNMP oder TR-069/TR-104
  • integriertes LTE Modem
  • Dual Gigabit WAN Port
  • 5 Gigabit LAN Ports mit Unterstützung mehrerer Subnetze
  • 50 simultane VPN Tunnel / 25 simultane SSL-Tunnel
  • 802.11n WLAN (nur Ln-Modell)
  • integrierte objektorientierte Firewall
  • zentrales AP- und VPN-Management
  • optionale 19 Zoll Einbauhilfe (Rackmount Plate)

 

  • Einbauvorrichtung für Montage in 19''-Schränken
  • passend für die Flachbauserien (z. B. Vigor2860, Vigor2925, etc.)
  • speziell konzipiert für die DrayTek KMU-Router-Serien
  • Mehrere Millionen von Einträgen
  • ca. 30 Filterkategorien
  • Ständige Aktualisierung der Datenbank
  • immer aktuell: Abfrage in Echtzeit
  • unterstützt Annex-J und VDSL2 mit Vectoring
  • Integriertes ADSL2+/VDSL2-Modem
  • 1 x Gigabit-LAN-Schnittstelle
  • IPv6-Unterstützung
  • Multiples PVC/VLAN für Triple-Play-Anwendungen
  • Firewall mit URL-Filter
  • Der beste Partner für DrayTek Breitband-Router
  • IEEE 802.11n WLAN Access-Point
  • Unterstützung von IEEE 802.3af Power over Ethernet (PoE)
  • Wi-Fi Multimedia (WMM) Quality of Service-Merkmale
  • umfassende und zuverlässige Sicherheit
  • Unterstützung von vier SSIDs
  • mehrere Anwendungsmodi
  • Simultanes Dualband IEEE 802.11n
  • Unterstützung von IEEE 802.3af Power over Ethernet
    (PoE Powered Device)
  • Wi-Fi Multimedia (WMM) Quality of Service-Merkmale
  • umfassende und zuverlässige Sicherheit
  • Unterstützung von vier SSIDs pro Frequenzband
  • 5 x Gigabit LAN-Schnittstellen
  • Integrierter USB-Printserver
  • 2 VLAN-Gruppen kombinierbar mit LAN und WLAN
  • Unterschiedliche Betriebsmodi für 2,4 GHz und 5GHz
  • TR-069 für LAN-A: Firmware-Upgrade,
    Konfigurations-Backup und -Wiederherstellung
  • Einheitliches Portal für AP-Management mit Single-Panel-Ansicht
  • kompatibel zum IEEE 802.11b/g Standard
  • benutzerfreundlich und leicht zu installieren
  • erhöht die WLAN-Signalreichweite
  • verbesserter Datendurchsatz


  • erhöht die WLAN-Signalreichweite
  • verbessert den Datendurchsatz weiterer Distanzen
  • leichte und schnelle Anbringung (Eck-Sockel im Lieferumfang)
  • erfüllt den IEEE802.11b/g-Standard
  • inklusive 1m Verbindungskabel
  • erhöht die WLAN-Signalreichweite
  • verbessert den Datendurchsatz weiterer Distanzen
  • Wetterfest (IP65 Zulassung)
  • erfüllt den IEEE 802.11b/g-Standard
  • inklusive Verbindungskabel (1 m)
  • erhöht die Signalreichweite des WLAN
  • erhöht den Datendurchsatz bei größeren Reichweiten
  • unterstützt IEEE 802.11a/b/g/n/ac Standards
  • verstärkt um 5 dBi @2.4G und 7 dBi @5G
  • Dual-Band Verstärkerantenne
  • Uni-direktionales Strahlungsmuster
  • kompatibel mit den 802.11ac/a/b/g/n Standards
  • einfache Installation
  • kann die Reichweite des WLAN-Signals erhöhen
  • erhöht die WLAN-Geschwindigkeit durch bessere Signalstärke
  • IEEE 802.11ac WLAN Access-Point
  • Unterstützung von IEEE 802.3af Power over Ethernet
    (PoE Powered Device)
  • Unterstützung von vier SSIDs pro Frequenzband
  • Bandbreitenmanagement pro SSID
  • Wi-Fi Multimedia (WMM) Quality of Service-Merkmale
  • umfassende und zuverlässige Sicherheit
  • Unterstützung für Zentrales AP-Management
  • Wand- oder Deckenmontage

Aktuelle Downloads zu diesem Produkt finden Sie unter myvigoreu.draytek.com.

Garantiezeitraum kostenfreier E-Mail Support Telefonsupport zu Festnetzpreisen
3 Jahre ja ja
Feature Vigor2920-Serie Vigor2925-Serie
Gigabit-WAN-Ports

2 x

2 x

Gigabit-LAN-Ports

4 x

4 x

Central VPN Management   ja
AP Management   ja
WLAN 2,4 GHz
(n-Modelle)
ja ja
WLAN 5 GHz
(n+ Modelle)
  ja
WLAN ac
(ac Modelle)
  ja

 

 

* Der tatsächliche Datendurchsatz ist abhängig von der vorgelagerten IT-Infrastruktur und den Sicherheitseinstellungen.

Die angegebenen Datendurchsätze sind Maximalwerte, die unter optimalen Bedingungen (verfügbare Bandbreite, Konfiguration, Ports, etc.) gemessen worden sind. Messungen, die unter anderen Voraussetzungen erfolgen, führen zu anderen Ergebnissen. Die Ergebnisse werden lediglich zu Orientierungszwecken zur Verfügung gestellt.

Copyright © 2016 DrayTek / uniVorx
German English