Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Multi-WAN > Vigor3900

Vigor3900

Multi-WAN VPN-Concentrator

  • 4 x WAN-Ports für Lastverteilung und Ausfallsicherheit
  • High-Availability
  • 2 x Gigabit-LAN-Port für den Anschluss von Gigabit-Switches
  • SPI-Firewall mit DoS / DDoS-Abwehr
  • bis zu 500 VPN-Tunnel mit IPsec-Hardwareunterstützung
  • Management per CLI/Telnet/SSH/SNMP oder TR-069/TR-104

Der Vigor3900 ist ein Multi-WAN-Router mit vier Ethernet-WAN-Ports und zwei Gigabit-LAN-Schnittstellen für den Anschluss von Gigabit-Switches (z.B. VigorSwitch G2260). Durch die erhöhte Ausfallsicherheit ist das Gerät perfekt für mittelständische Unternehmen geeignet, die auf Ihre Internetverbindung angewiesen sind oder große Datenmengen übertragen müssen. Über die vier WAN-Schnittstellen ist es möglich, mehrere Provider oder sogar auch verschiedene Internet-Techniken zu kombinieren. So können, DSL-, Kabel-Internet-, Satelliten und weitere Zugänge miteinander kombiniert werden, um die Möglichkeit eines Totalausfalls der Internetverbindung weitestgehend auszuschließen.

Multi-WAN VPN-Concentrator Vigor 3900

 

Mit dem Common Address Redundancy Protocol (CARP) ist auch ein Geräteausfall abgesichert. Die Aufgaben des Hauptgerätes (Master) übernimmt dann ein weiteres Gerät (Slave). Damit stehen alle Dienste auch weiterhin zur Verfügung.

Bild

Auch die Nutzer der bis zu 500 VPN-Tunnel sind mit den Verschlüsselungsstandards von MPPE für PPTP und AES, DES und 3DES für IPsec bestens geschützt, damit vertrauliche Daten nicht in die falschen Hände gelangen.

Bild

Gerade bei der Verwendung von bis zu vier Internetverbindungen wurde natürlich sehr viel Wert auf die Firewall gelegt. IP-Layer und inhaltsbezogene Filterung sichern Ihr LAN ebenso wie Schutz vor DoS- und DDoS-Angriffen.

Routermodell SFP Gigabit High-Availability
Vigor3900 ja ja ja
Enthaltenes Zubehör
  • 2x Montagewinkel
  • 4x Große und 8x kleine Schrauben zum Montieren der Winkel
  • 1x Stromkabel
  • 1x Ethernet-Kabel
  • 1x RJ45 zu RJ45
  • 1x Adapter Konsolenport zu RJ45
  • 1x Schnellstart-Anleitung
Hardware-Schnittstellen
  • 2 x 10/100/1000Mbit Base-TX LAN-Switch, RJ-45
  • 2 x SFP-Slot (je 1 x LAN/WAN)
  • 4 x 10/100/1000MBit Base-TX WAN-Switch, RJ-45
  • 1 x Factory Reset-Knopf
  • 2 x USB 2.0
Multi-WAN
  • Load-Balancing für ausgehenden Datenverkehr
  • Bandbreite bei Bedarf (Bandwidth on Demand)
  • WAN IP-Alias (Nutzung mehrerer IP-Adressen)
WAN-Protokolle
  • DHCP-Client
  • feste-IP
  • PPPoE
  • PPTP
  • IPv6
  • L2TP
VPN
  • Protokoll: PPTP, IPsec IKEv1/IKEv2, IPsec IKEv2 EAP, IPsec XAuth, L2TP, L2TP über IPsec, OpenVPN
  • bis zu 500 gleichzeitige VPN-Verbindungen
  • bis zu 100 SSL-Tunnel
  • VPN-Durchsatz: bis zu 760Mbit/s
  • VPN-Trunking: Load-Balancing und VPN-Backup
  • Authentisierung: hardwarebasierendes MD5, SHA-1
  • Verschlüsselung: MPPE und hardwarebasiertes AES/DES/3DES
  • Radius-Client
  • IKE Authentisierung: PreShared Key und Digitale Signatur (X.509)
  • Einwahlmöglichkeiten: LAN-zu-LAN, Teleworker
  • DHCP über IPsec
  • NAT-Traversal (NAT-T)
  • Dead Peer Detection (DPD)
  • GRE über IPSec
  • VPN Passthrough
Firewall
  • Multi-NAT, DMZ-Host, Portweiterleitung, Ports öffnen
  • Objektbasierte Firewall
  • Regelbasierter IP-Paketfilter
  • MAC-Adressenfilter
  • SPI (Stateful Packet Inspection)
  • DoS- und DDoS-Schutz
  • IP-Anti-Spoofing
  • E-Mail-Alarm und Logmitschnitt via SysLog
  • IP an MAC-Adresse binden
  • Verbindungstimer-Kontrolle
Zertifikatsmanagement
  • Erweiterte Verschlüsselungsmethoden
  • Trusted-CA
  • Local-Certificate
  • CA-Server
Bandbreitenmanagement
  • Traffic-Shaping
  • IP-basierte Bandbreitenkontrolle
  • Klassenbasierte Bandbreite garantiert für benutzerdefinierte Traffic-Kategorien
  • DiffServ Code Point Klassifizierung
  • 8-Wege Priorisierung für jede Richtung (eingehend/ausgehend)
  • Bandbreiten-Reservierung
  • Bandbreiten/Sitzungen limitieren
  • QoS
Systemmanagement
  • Webbasierendes Benutzerinterface über http/https
  • Schnellstart-Assistent
  • User-Management für eingehende Verbindungen (PPTP/L2TP und mOTP)
  • DHCP-Client/-Relay/-Server
  • Dynamisches-DNS
  • CLI (Command Line Interface: Telnet, SSH)
  • Zugriffskontrolle für Administratoren
  • Konfiguration Speichern / Einlesen
  • Eingebaute Diagnosefunktionen
  • NTP-Client
  • Tag-basiertes VLAN (802.1q)
  • Firmwareupgrade über FTP / TFTP / HTTP / TR-069
  • SysLog
  • SNMP v1/v2 - Management MIB-II
  • Einstellbarer Sitzungs-Timeout
  • 2-Level Management: (Admin / Benutzer-Modus)
  • TR-069 Management
Content Security Management
  • IM/P2P Anwendungen (APP Enforcement)
  • Schlüsselwort-Blockierung (Whitelist / Blacklist)
  • Java Applet, Cookies, ActiveX, gepackte, ausführbare, Multimedia-Dateien
  • Ausnahme von Subnetzen
  • Verbindungstimer
  • Web Content Filter (lizenzpflichtig)
Routing-Funktionen
  • DHCP Client/Relay/Server
  • DNS-Cache/Proxy
  • Multi-Subnetting
  • Dynamisches-Routing mit RIPv2
  • Statisches-Routing
  • Erweitertes Routing: Komplette Individualisierung (DHCP,DNS,Firewall,VLAN,etc.) für jedes einzelne IP-Netz
  • IP und NetBIOS/IP-Multiprotokoll-Router
Maße
  • 19 Zoll

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

  • Gigabit Dual-WAN für Load-Balancing und Ausfallsicherheit
  • 4 Gigabit LAN-Schnittstellen für schnelle Datenübertragung
  • sichere 200 gleichzeitige Multi-VPN-Verbindungen
  • Zentrales Management (VPN, AP, Switch)
  • objektbasierte Firewall zu Schutz vor externen Angriffen
  • IPv6
  • 4 Gigabit WAN-Ports und 2 USB WAN-Ports (einer davon USB 3.0)
  • Konfigurierbare WAN-Lastverteilung und Ausfallsicherung
  • VPN-Lastverteilung und VPN Backup
  • Simultane 100 VPN-Tunnel und 50 SSL VPN-Tunnel
  • Zentrales AP Management
  • Zentrales VPN Management
  • TR-069 Management / unterstützt VigorACS SI
  • 802.11n WLAN (2,4GHz n-Modell)
  • 44 Gigabit-fähige Ports, 4 kombinierte Gigabit SFP/RJ-45-Ports & 2 SFP-Ports
  • VLAN-Konfiguration basierend auf 802.1q-Tag, MAC-Adresse und Protokoll
  • Auto Voice VLAN und Auto Surveillance VLAN zur Optimierung der Gesprächs- und Videoqualität
  • Sichert Ihr lokales Netzwerk durch 802.1x Port Security, ACL, IP Source Guard und DHCP Snooping
  • Unterstützt IPv6 mit MLD Snooping, IPv6 ACL und IPv6 DNS Resolver
  • Authentifizierung durch lokale Datenbank, mehrere RADIUS- und TACACS+-Server
  • Unterstützung von SNMP v1/v2c/v3, RMON und Syslog für die Netzwerküberwachung
  • Kompatibel mit dem Switch Management der Vigor Router

 

  • IEEE 802.11ac WLAN Access Point
  • Unterstützt 2 x 2 Mimo 11ac Wave 2
  • Datenrate bis zu 867 Mbit/s bei 5GHz und bis zu 400 Mbit/s bei 2,4GHz
  • 5 x Gigabit LAN-Schnittstellen (einschließlich 1 x PoE) + 1 x USB-Anschluss
  • Airtime Fairness
  • Mesh
  • Bandsteering
  • AP-unterstütztes Roaming
  • Integrierter RADIUS-Server für 802.1x-Authentifizierung
  • Kompatibel mit dem zentralen AP-Management der Vigor Router und VigorACS

 

  • Mehrere Millionen von Einträgen
  • ca. 30 Filterkategorien
  • Ständige Aktualisierung der Datenbank
  • immer aktuell: Abfrage in Echtzeit
  • Unterstützt ITU-T G.993.1, G.993.2, G.993.5, G.997.1
  • Fallback auf ADSL2/2+
  • VDSL-Bandplan: 997, 998
  • Unterstützt VDSL-Profile: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a, 30a, 35b
  • Annex-M, Annex-Q, Annex-J
  • Als Annex-B oder Annex-A Variante erhältlich
  • 2 Gigabit Ethernet LAN Ports
  • Geringer Stromverbrauch

 

  • Wetterfestes Gehäuse nach IP67 Klassifizierung
  • Gigabit Ethernet mit 802.3az Unterstützung
  • IEEE802.11ac kompatibel
  • Unterstützt bis zu 128 WLAN Clients
  • Hohe Sendeleistung mit bis zu 25dBm (unterschiedliche Werte folgend nationaler Grenzwerte)
  • Unterstützt zentrales Management per ACS 2 & APM
  • 24 Gigabit PoE+ fähige Ports mit PoE-Leistungsbudget bis zu 340 Watt
  • 4 Gigabit SFP/RJ-45 Combo Ports für Uplink
  • VLAN-Konfiguration basierend auf Port 802.1q-Tag, MAC-Adresse und Protokoll
  • Voice VLAN und Auto Surveillance VLAN zur Optimierung der Gesprächs- und Videoqualität
  • Lokales Netzwerk durch 802.1x Port Security, ACL, IP Source Guard und DHCP Snooping
  • Unterstützung von IPv6 mit MLD Snooping, IPv6 ACL und IPv6 DNS Resolver
  • Authentifizierung durch lokale Datenbank, mehrere RADIUS und TACACS+ Server
  • IEEE 802.3az (Energy-Efficient Ethernet) konform
  • Unterstützt SNMP v1/v2c/v3, RMON und Syslog für die Netzwerküberwachung
  • Kompatibel mit dem Switch Management der Vigor Router

 

  • 1m Kabel mit Sensor
  • Anzeige in ° F oder ° C
  • Informatives Webinterface
    • 24-Stunden-Diagramm
    • Aktuelle Temperatur
    • Min / Max 24 Stunden
  • Alarm für Max / Min Schwellwerte
  • Kontinuierliche Berichterstattung im Syslog
  • Email & SMS Berichterstattung über Schwellwerte
  • RoHS-konform

 

Aktuelle Downloads zu diesem Produkt finden Sie hier.

Garantiezeitraum kostenfreier E-Mail Support Telefonsupport zu Festnetzpreisen
3 Jahre ja ja
Copyright © 2017 DrayTek / uniVorx
German English