Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Dual-WAN > Vigor2962

Vigor2962

Dual WAN Security Firewall VPN Router



Dual-WAN VPN Router Vigor2962
  • 2,4 Gbit/s NAT-Durchsatz
  • 1x 2,5 Gigabit Port
  • 100 Watt PoE-Leistungsbudget (P-Modell)
  • 200 VPN-Verbindungen mit IPSec-Durchsatz bis 800 Mbit/s
  • 50 SSL-VPN-Verbindungen bis zu 300 Mbit/s Durchsatz
  • Duales WAN mit hoher Betriebszeit durch Redundanz
  • Zentrales Management von Vigor-Switches und Vigor-Access Points

Live-Web-Demo

Produktbeschreibung


Der Vigor2962 ist unser aktuell performantester Dual-WAN Router und verfügt über vier konfigurierbare Gigabit Ethernet (GbE) WAN/LAN Ports, darunter ein 2,5 GbE Port, ein SFP/GbE-Kombi-Port sowie zwei herkömmliche GbE Ports. Der Vigor2962 verbessert durch duales WAN den Lastausgleich und gestattet Konfigurationsmöglichkeiten für mögliche Failover-Scenarien, wie beispielsweise einen Internetverbindungsausfall. Dadurch wird u.a. die Internet-Stabilität Ihres Unternehmens erhöht.
 
Dabei wird auch Hardware-Redundanz mit hoher Verfügbarkeit zur Verfügung gestellt, um Single-Point-of-Failure zu vermeiden und der Vigor2962 unterstützt dabei Hot-Standby sowie den Active-Standby-Mode. Dies bedeutet, dass innerhalb von kürzester Zeit ein Failover erkannt und automatisch behoben werden kann.
 
Zusätzlich ist der Router auch in der Lage bis zu 200 gleichzeitige VPN-Tunnel für Ihre Zweigstellen, Homeoffice Mitarbeiter o.ä. zur Verfügung zu stellen und ist somit auch in den umfangreichsten Netzwerkumgebungen sofort einsatzbereit.

Das Gerät wird in einem Gehäuse aus Metall geliefert und ist ganz einfach auch in einem 19 Zoll Patch-Schrank montierbar. 

Multiple WAN-Anschlüsse

Der Vigor2962 verfügt über multiple Anschlussmöglichkeiten und bietet 2 herkömmliche WAN-Ports sowie bis zu 18 virtuelle WAN-Ports. Selbstverständlich können damit die üblichen Failover- und Lastausgleichszenarien individuell und bequem konfiguriert werden.

Sicheres Business Netzwerk

Gleichwohl ist auch eine Stateful Packet Inspection (SPI) Firewall implementiert um u.a. flexible Filterregeln einzustellen, damit Pakete hinsichtlich Quell-IP, Ziel-IP, Protokoll, Portnummer und sogar bezogen auf den Inhalt des Pakets zu akzeptiert oder abgelehnt werden können und auch kann eine Inhaltsfilterung nach URL-Schlüsselwort oder Anwendung verhindern, dass eventuell anderweitig dringender benötigte Netzwerkressourcen für beispielsweise unerwünschte Netzwerkaktivitäten vergeuded werden. 

Umschaltbare Ports

Der Router stellt insgesamt vier konfigurierbare WAN/LAN-Ports zur Verfügung. Somit können diese den jeweiligen Bedürfnissen angepasst und entsprechend umkonfiguriert werden, um beispielsweise den extrem schnellen 2,5 GbE Port als Uplink zu verwenden oder bei Bedarf den SFP Combo Port in einen herkömmlichen LAN Port zu verwandeln.

SSL-VPN

Der Vigor2962 ist, ungeachtet der jeweiligen Netzwerkumgebung, in der Lage bis zu 50 simultane SSL-VPN-Verbindungen bereitzustellen, welche u.a. auch mit dem DrayTek Smart VPN Client verwendbar sind.

Sichere Anbindung zum Homeoffice oder Büro

Beispielsweise im Homeoffice ist eine hohe VPN-Leistung notwendig, damit es zu keinerlei Beeinträchtigungen hinsichtlich der Arbeitsqualität kommt, damit die jeweiligen Mitarbeiter weiterhin ihren gewohnten Arbeitsprozessen genauso nachgehen können, als wenn sie vor Ort wären. Der Einsatz eines Vigor 2962 macht die Angelegenheit zum Kinderspiel, da die VPN-Leistung immens ist und das Gerät bis zu 200 VPN-Tunnel gleichzeitig betreiben kann.

Quality of Service QoS- und VLAN-Einrichtung

Die QoS-Fähigkeiten sind ein besonderes Merkmal womit man in der Lage ist, den Traffic je nach Prioriät zu steuern damit Funktionen wie beispielsweise die VoIP-Telefonie, auf Wunsch, immer Priorität hat. Zusätzlich können innerhalb der Konfiguration bis zu 20 VLAN eingerichtet werden, dadurch wird der Einsatzradius und die jeweilige Verwendungsmöglichkeit zusätzlich erweitert.

Verwaltung von Routern mit VigorACS

Der Vigor2962 bietet TR-069-Unterstützung zur Verwaltung mit VigorACS 2. Neben der üblichen Verwaltungsmöglichkeiten werden auch eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten wie Portkonfiguration, QoS, VLAN usw. zur Verfügung gestellt.

Zentrales Switch-Management

Der Router verfügt über ein Switch-Management, welches es ermöglicht, bis zu 30 VigorSwitches zentral von der Router-Schnittstelle zu verwalten. Somit haben Sie eine schnelle Übersicht über die jeweils am Switch betriebenen LANs bzw. VLANs. Dieses Feature betrifft alle VigorSwitches
 

Zentrales AP-Management

Das zentrale AP-Management gestattet es bis zu 50 DrayTek Access Points direkt vom Router aus zu verwalten um somit z.B. ein Firmware-Upgrade durchzuführen, Konfigurationsbackups zu erstellen, einen Neustart zu initiieren, Konfigurationen an Access Points zu senden usw.

DrayOS

Auch der Vigor2962 verwendet das bewährte DrayOS, welches Ihnen die gewohnten Annehmlichkeiten bietet, um Ihre jeweiligen Produkte zu konfigurieren und intuitiv zu bedienen.


Sollten Sie einen DrayTek Router benötigen welcher noch mehr Funktionsweisen bietet, schauen Sie sich bitte auch unseren Vigor3910 an.


Modelle

Routermodell

Zentrales Management

Vigor Switches und APs

IPSec-Durchsatz

von 900 Mbit/s

Power over

Ethernet

Vigor2962 ja ja  
Vigor2962P ja ja ja


Lieferumfang

Enthaltenes Zubehör

  • 2x Montagewinkel für Rackmontage
  • 1x Kaltgerätekabel
  • 1x Ethernet-Kabel
  • 1x Schnellstart-Anleitung


Datenblatt

Hardware-Schnittstellen

 

Gigabit-Ports
LAN
WAN
LAN/WAN konfigurierbar
SFP-Port
USB-Ports
6
4
1
1
2 (1x 2.0 / 1x 3.0)

LAN

 

802.1q (VLAN tagging)
VLANs
LAN Subnets
Max. DHCP-IPs per Subnetz
20
20
1024

WAN

 

WAN-Ports
Virtual WAN
Failover/Load Balance
2
18

VPN

 

VPN Tunnel
SSL VPN Tunnel
OpenVPN Unterstützung
IPsec, IKEv1/IKEv2
IPsec IKEv2 EAP
PPTP
L2TP
L2TP over IPsec
IPsec XAuth
200
50

Leistung

 

NAT-Durchsatz
NAT-Durchsatz (nativ)
IPsec-Durchsatz
SSL-VPN Durchsatz
2,4 Gbit/s
900 Mbit/s
800 Mbit/s
300 Mbit/s

Routing

 

RIP
OSPF
BGP
Regelbasiert
Statische Routen

USB

 

USB-Datenträger
USB-Temperatur-Sensor
FAT32/FAT16/NTFS/FTP
x*

IGMP

 

Proxy

PoE (P-Modell)

 

PoE-Ports
PoE-Leistungsbudge
4
100 Watt

Zentrales Management

 
Switches
Access Points
10
50

*mit zukünftiger Firmware

Irrtümer und Änderungen vorbehalten



Ähnliche Produkte

  • 2x Gigabit Ethernet WAN-Ports
  • Bis zu 6 WAN Verbindungen mit Lastverteilung und NAT-Durchsatz über 900Mbit/s
  • Dual-Band 2x2 MU-MIMO 802.11ac Wave 2 für Geschwindigkeiten bis zu 867Mbit/s + 400Mbit/s (ac-Modell)
  • 50 simultane VPN Tunnel für externe Büros oder Fernarbeitsplätze mit Durchsätzen bis zu 285Mbit/s bei IPsec und bis zu 110 Mbit/s bei SSL-VPN mit voller Verschlüsselung
  • Zentrales Management für 20 VigorAPs und 10 VigorSwitches
  • Gigabit Dual-WAN für Load-Balancing und Ausfallsicherheit
  • 4x Gigabit LAN-Schnittstellen für schnelle Datenübertragung
  • 200 gleichzeitige VPN-Verbindungen
  • Zentrales Management (VPN, AP, Switch)
  • objektbasierte Firewall zu Schutz vor externen Angriffen
  • IPv6


Zubehör

  • Unterstützt ITU-T G.993.1, G.993.2, G.993.5, G.997.1
  • Fallback auf ADSL2/2+
  • VDSL-Bandplan: 997, 998
  • Unterstützt VDSL-Profile: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a, 30a, 35b
  • Annex-M, Annex-Q, Annex-J
  • Als Annex-B oder Annex-A Variante erhältlich
  • 2 Gigabit Ethernet LAN Ports
  • Geringer Stromverbrauch
  • 1x Gigabit Ethernet Port mit PoE-Unterstützung (IEEE 802.3af)
  • 4 SSIDs pro Frequenzband
  • Bandbreitenmanagement pro SSID
  • Wi-Fi Multimedia (WMM) Quality of Service-Merkmale
  • Umfassende und zuverlässige Sicherheit
  • Unterstützt Mesh-WLAN
  • Bis zu 128 WLAN Clients pro Frequenzband
  • Konfigurierbar durch die DrayTek Wireless APP


Downloads

Aktuelle Downloads zu diesem Produkt finden Sie hier.



Garantie

Garantiezeitraumkostenfreier E-Mail SupportTelefonsupport zu Festnetzpreisen
3 Jahre ja ja
Copyright © 2021 DrayTek / uniVorx
Facebook Youtube Twitter
German English