Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Kabelanschluss

Router für Kabelanschlüsse

Bringen Sie die ganze Familie mit Ihrem DrayTek Router Online

Viele Anbieter von Internet Kabelanschlüssen wie z.b. Kabel Deutschland, Vodafone oder Unitymedia bieten Ihren Kunden die Möglichkeit, den kostenlos mitgelieferten Router im Kundenportal kostenlos in den Bridgemode ( Modembetrieb ) zu schalten. Dadurch werden alle Router Funktionen wie NAT, Firewall und WLAN abgeschaltet. Das Gerät ist dann ein Kabelmodem. Infos und Hilfe finden Sie im Kundenportal Ihres Kabel-Anbieters (Provider). Ihre evtl. angeschlossenen Telefone oder Faxgeräte bleiben weiterhin direkt mit dem Kabelmodem verbunden. Im Kundenportal Ihres Anbieters finden Sie unter Telefoneinstellung alle Infos.

Sie können dann Ihren eigenen Router ohne Probleme direkt an dem Kabelmodem betreiben. Zum Beispiel an einem Vigor 2120n+, verbinden Sie den WAN1 oder WAN2 Port mit dem LAN Port Ihres Kabelmodems ( Bridgemode ). Der WAN Port des Vigor 2120n+ bezieht nun per DHCP eine öffentliche IP Adresse und ist online. Sie benötigen keine Zugangsdaten. Ihr eigenes WLAN richten Sie in wenigen Schritten sicher ein und alle Internet-Sicherheitseinstellung wie Firewall, Zugriffsbeschränkungen oder auch sichere Zugänge in Ihr Heimnetzwerk über VPN lassen sich in wenigen Schritten konfigurieren. Alle DrayTek Router Modelle mit mindestens einem WAN Port können Sie hierfür verwenden.

Für Fragen und Informationen hierzu stehen wir und unsere Partner Ihnen gerne zur Seite. Schreiben Sie uns eine Email an contact@draytek.de

Link: Vergleichstabelle Router / APs

 

Copyright © 2017 DrayTek / uniVorx
German English