DrayTek > Neuigkeiten > Aktuelle News lesen

Amnesia-33 - Vigor Produkte sind nicht betroffen

15.01.2021 13:00

Am 08.12.2020 wurde über das BSI, sowie die einschlägigen Informationssicherheitskanäle, eine Warnung zu Schwachstellen in Open Source Netzwerkstacks (AMNESIA:33) veröffentlicht.

Weitere Informationen zu der Schwachstelle AMNESIA:33 können Sie hier entnehmen:

https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Kurzmeldungen/Meldungen/Amnesia_201208.html
https://www.heise.de/news/Amnesia-33-Sicherheitshinweise-und-Updates-zu-den-TCP-IP-Lecks-im-Ueberblick-4984341.html
https://kb.cert.org/vuls/id/815128

Die Zahl potenziell betroffener Systeme und Hersteller ist bei dieser Schwachstelle extrem hoch.

In erster Linie sind zwar eingebettete Systeme aus den Bereichen Industrie, Medizin, Consumer, usw. betroffen. Es kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass auch Geräte und Komponenten aus dem IT- und Infrastruktur-Bereich (Router, Switches Drucker, und WLAN-Access-Points, etc.) anfällig oder betroffen sind für diese Schwachstelle.

Unsere Vigor Produkte verwenden keinen der betroffenen Netzwerkstacks.

Zurück

Copyright © 2022 DrayTek / uniVorx
Facebook Youtube Twitter
German English