Hotline +49 1234 5678
DrayTek > Produkte > Archiv > Vigor3200-Serie

Vigor3200-Serie

Multi-WAN-Router

  • 4 WAN-Ports für Lastverteilung und Ausfallsicherheit
  • Gigabit-LAN-Port für den Anschluss eines Gigabit-Switches
  • SPI-Firewall mit DoS / DDoS-Abwehr
  • 64 VPN-Tunnel mit IPSec-Hardwareunterstützung
  • 10 SSL-VPN-Tunnel
  • Web-Content-Filter als kostengünstige Zusatzlizenz erhältlich
  • Management per CLI/Telnet/SSH/SNMP oder TR-069/TR-104

Der Vigor3200 ist ein Multi-WAN-Router mit vier Ethernet-WAN-Ports und einer Gigabit-LAN-Schnittstelle für den Anschluss eines Gigabit-Switches (z.B. VigorSwitch G2080). Durch die erhöhte Ausfallsicherheit ist das Gerät perfekt für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet, die auf ihre Internetverbindung angewiesen sind oder große Datenmengen übertragen müssen. Über die vier WAN-Schnittstellen ist es möglich, mehrere Provider oder sogar auch verschiedene Internet-Techniken zu kombinieren. So können DSL-, Kabel-Internet-, Satelliten und weitere Zugänge miteinander kombiniert werden, um die Möglichkeit eines Totalausfalls der Internetverbindung weitestgehend auszuschließen.

Der USB-Port kann mittels 3.5G-USB-Modem ebenfalls für eine alternative Internetverbindung genutzt werden. Daneben kann dieser auch als Druckserver oder Dateiserver genutzt werden, um Dateien im Netzwerk verfügbar zu machen. Die integrierte Rechteverwaltung sorgt dafür, dass nur ausgewählte Dokumente für einen definierten Nutzerkreis zur Verfügung stehen.

Auch die Nutzer der bis zu 64 parallelen VPN-Tunnel sind mit den Verschlüsselungsstandards von MPPE für PPTP und AES, DES und 3DES für IPSec bestens geschützt, damit vertrauliche Daten nicht in falsche Hände gelangen. Maximal 10 Verbindungen können als SSL-VPN-Tunnel eingerichtet werden, um ein Optimum an Sicherheit und Flexibilität zu ermöglichen. Zusätzlich kann ein AD/LDAP-Server genutzt werden, um die Authentifizierung am internen Netzwerk durchzuführen.

Gerade bei der Verwendung von bis zu vier Internetverbindungen wurde natürlich sehr viel Wert auf die Firewall gelegt. IP-Layer und inhaltsbezogene Filterung sichern Ihr LAN und bieten Schutz vor DoS- und DDoS-Angriffen.

Routermodell VoIP Wireless LAN
Vigor3200    
Hardware
Schnittstellen
4x WAN-Ports, RJ-45
1x 10/100 MBit DMZ-Port, RJ-45
1x 10/100/1000 MBit LAN-Port, RJ-45
1x Factory Reset-Knopf
1x USB 2.0 (für Drucker/3.5G-USB-Modem/FTP)
Multi-WAN (Ethernet/3.5G)

Richtlinienbasierte Lastverteilung
Ausfallsicherheit
WAN IP-Alias (Nutzung mehrerer IP-Adressen)

WAN-Protokolle DHCP-Client
feste IP
PPPoE
PPTP
BRA
L2TP
VPN-Merkmale bis zu 64 VPN-Tunnel mit IPSec-Hardwareverschlüsselung
bis zu 10 SSL-VPN-Tunnel
Unterstützte Protokolle: PPTP, IPSec, L2TP und L2TP über IPSec
Verschlüsselung: MPPE und hardwarebasierendes AES/DES/3DES
Authentisierung: hardwarebasierendes MD5, SHA-1
IKE Authentisierung: PreShared Key und Digitale Signatur (X.509)
Einwahlmöglichkeiten: LAN-zu-LAN, Teleworker
DHCP über IPSec
NAT-Traversal (NAT-T)
Dead Peer Detection (DPD)
VPN Passthrough
VPN Wizard
Firewall Multi-NAT, DMZ-Host, Portweiterleitung, Ports öffnen
Objektbasierte Firewall
MAC-Adressenfilter
SPI (Stateful Packet Inspection)
DoS- und DDoS-Schutz
E-Mail-Alarm und Logmitschnitt via SysLog
IP an MAC-Adresse binden
Verbindungstimer-Kontrolle
USB 3.5G USB-Modem
Druckerunterstützung
Dateisystemunterstützung: FAT16/32-Dateisysteme
Unterstützung von FTP
Bandbreitenmanagement Garantierte Bandbreite für VoIP
Klassenbasierte Bandbreite garantiert für benutzerdefinierte Traffic-Kategorien
DiffServ Code Point Klassifizierung
4-Wege Priorisierung für jede Richtung (eingehend/ausgehend)
geborgte Bandbreite
Bandbreiten/Sitzungen limitieren
Layer 2 (802.1p) und Layer 3 (TOS/DSCP) QoS Mapping
Netzwerkmanagement Webbasierendes Benutzerinterface über http / https
Schnellstart-Assistent
CLI (Command Line Interface: Telnet, SSH)
Zugriffskontrolle für Administratoren
Konfiguration Speichern / Einlesen
Eingebaute Diagnose
Firmwareupgrade über FTP / TFTP/HTTP/TR-069
SysLog
SNMP Management MIB-II
Einstellbarer Sitzungs-Timeout
2-Level Management: (Admin / Benutzer-Modus)
TR-069 Management
Content Security Management IM/P2P Anwendungen (APP Enforcement)
Schlüsselwort-Blockierung (Whitelist / Blacklist)
Java Applet, Cookies, ActiveX, gepackte, ausführbare, Multimedia-Dateien
Ausnahme von Subnetzen
Verbindungstimer
Web Content Filter (lizenzpflichtig)
Netzwerk-Features DHCP Client/Relay/Server
IGMP v2
Dynamisches DNS
NTP-Client
Aufrufkontrolle
Radius-Client
DNS Cache/Proxy
UPnP (30 Sitzungen)
Paketeweiterleitung beschleunigen
Multi-Subnetz LAN
VLAN Tagging (802.1q) von WAN
Routingprotokolle: statisches Routing / RIP V2
Temperaturen
Luftfeuchtigkeit
Spannungsversorgung
Betriebstemperaturen: 0°C-45°C / Lagerung: -25°C-70°C
10%-90% (nicht kondensierend)
max. 10 Watt, 15V DC 1.34 A
Maße 24,1 cm (Länge) x 16,5 cm (Tiefe) x 4,4 cm (Höhe)

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

  • 4 x WAN-Ports für Lastverteilung und Ausfallsicherheit
  • High-Availability
  • 2 x Gigabit-LAN-Port für den Anschluss von Gigabit-Switches
  • SPI-Firewall mit DoS / DDoS-Abwehr
  • bis zu 500 VPN-Tunnel mit IPsec-Hardwareunterstützung
  • Management per CLI/Telnet/SSH/SNMP oder TR-069/TR-104
  • unterstützt Annex-J und VDSL2 mit Vectoring
  • Integriertes ADSL2+/VDSL2-Modem
  • 1 x Gigabit-LAN-Schnittstelle
  • IPv6-Unterstützung
  • Multiples PVC/VLAN für Triple-Play-Anwendungen
  • Firewall mit URL-Filter
  • Der beste Partner für DrayTek Breitband-Router
  • verwaltbarer Layer2-Gigabit-Switch
  • flexible Glasfaseranbindung zu FTTx-Lösungen
  • zuverlässige Layer4 QoS-Klassifizierung
  • hohe Performance und Sicherheit mit Q-in-Q VLAN
  • Strompsaren via automatischer Stromzufuhrkontrolle
  • kontrollierter Broadcast-/Multicast-Datenstrom
  • IPv6
  • 24 x 10 / 100 / 1000 Mbit/s Ethernet-Ports
  • 6 x SFP-Ports
  • 1 x Konsolenport
  • Stromsparen via automatischer Stromzufuhrkontrolle
  • Layer 4 QoS-Klassifizierung
  • IPv6
  • IEEE 802.11n WLAN Access-Point
  • Unterstützung von IEEE 802.3af Power over Ethernet (PoE)
  • Wi-Fi Multimedia (WMM) Quality of Service-Merkmale
  • umfassende und zuverlässige Sicherheit
  • Unterstützung von vier SSIDs
  • mehrere Anwendungsmodi
  • Einbauvorrichtung für Montage in 19''-Schränken
  • passend für die Flachbauserien (z. B. Vigor2860, Vigor2925, etc.)
  • speziell konzipiert für die DrayTek KMU-Router-Serien

Downloads zu diesem Produkt finden Sie unter ftp://ftp.draytek.com/.

Garantiezeitraum kostenfreier E-Mail Support Telefonsupport zu Festnetzpreisen
3 Jahre
Copyright © 2016 DrayTek / uniVorx
German English