DrayTek > Neuigkeiten > Aktuelle News lesen

EOL Ankündigung : Update Subscriptions der DrayTek VigorPro UTM Serien

11.05.2017 13:47

Ankündigung der geplanten Einstellung von Subscriptions/Updates

Die DrayTek VigorPro Serien von UTM (Unified Threat Management) Geräten beinhalten VigorPro5500, 5300 und 5510.

Diese Modelle wurden zwischen 2007 und 2012 verkauft. Neben typischen DrayTek Routerfunktionen beinhalteteten diese Geräte auch Anti-Intrusion, Anti-Spam und Anti-Virus Scanfunktionen.

Die VigorPro (wie auch PC Software) griffen dabei regelmäßig auf Updates von Virendefinition zurück, welche als jährliche Lizenzen vertrieben wurden.

Ab Juli 2017 werden keine neuen VigorPro Lizenz Subscriptions mehr verkauft oder aktiviert. Der Updateservice und Server (von dem ihr VigorPro die neuesten Definitionen erhält) wird noch so lange weiter in Betrieb sein, bis die letzte aktive Lizenz ausläuft.

Aktuell nutzen nur noch eine sehr geringe Anzahl von Geräten dieses Typs diesen Service. Sollten Sie noch einen aktiven VigorPro mit aktiver Subscription verwenden, sollten Sie überdenken, ob Sie ihr Gerät nicht durch eine moderne Lösung ersetzen wollen.

Sollten Sie einen VigorPro betreiben und planen, diesen weiterhin mit AI/AV/AS Subscriptions über das angekündigte Datum hinaus zu betreiben, müssen Sie bis Ende Juni 2017 neue Lizenzen kaufen und aktivieren. Sie können dies später dann nicht mehr tun.

Sollten die VigorPro Subscriptions abgelaufen sein, wird der Router als reiner Netzwerkrouter und Firewall weiterhin problemlos arbeiten. Sollten Sie die AI/AS/AV Subscriptions gar nicht genutzt haben, wird sich für Sie nichts ändern.

Zurück

Copyright © 2016 DrayTek / uniVorx
German English